Das Lesen ist eine Seinsweise, es geht nicht darum, ob ich Zeit dazu habe, sondern ob ich mir das Glück leiste.
(Daniel Pennac)

Hier finden Sie das Programm des Vorlesecafés der Hermann-Schafft-Schule in Fuldabrück

Das Vorlesecafé öffnet alle 14 Tage seine Tore. Immer donnerstags zwischen 15.00 und 16.00 Uhr wird in der Schulbücherei der Hermann-Schafft-Schule vorgelesen. Welche Bücher zu welchen Terminen Thema sind, ersehen Sie aus dem unten stehenden Programm. Bewusst verzichten wir darauf, die Namen der Vorlesepaten zu nennen, denn Vorleser, die an der Schule nicht bekannt sind, würden möglicherweise weniger Publikum bekommen, als ihre Vorlesebücher es verdienen. Auch müssen wir das Programm nicht ändern, wenn eine Lespate mal ausfallen sollte.

  Nur echt mit der Lesegiraffe!  

Was bisher schon gelesen wurde, finden Sie hier!

14. Januar 2014
Dörnhagen/DGH
ab 5 Jahren Erhard Dietl
Die Olchis sind da
Die Olchis sind, wie man mit einem Blick erkennen kann, ganz besonders liebreizende Geschöpfe. Sie leben in der Nähe von Müllbergen und Abfallgruben, verströmen einen entsprechenden Geruch und sind immer von Fliegenschwärmen umgeben. Sie ernähren sich von Blechbüchsen, Autoreifen und Haarschampon und sind so stinkefaul, dass sie die meiste Zeit in der Sonne verdösen. Bis sie vor lauter Nichtstun auf die verrücktesten Ideen kommen...
30. Januar 2014
Fuldabrück/HSS
ab 6 Jahren Tina Zang
Der Karatehamster hebt ab
In seinem neuen Abenteuer bringt Karatehamster Neo eine Gruppe von Sprayern zur Strecke, retten einen Gnadenhof und helfen bei der Wiederbeschaffung einer kostbaren Erstausgabe. Aber zunächst langweilt sich Karatehamster Neo: In den letzten vier Tagen ist überhaupt nichts Aufregendes passiert. Da kommt ein ferngesteuertes Modellflugzeug als Ablenkung gerade recht. Der tollkühne Nager erobert den Luftraum und wird dabei auch noch in einen atemberaubenden Fall von Vandalismus verwickelt. Aber keine Frage: Mit Courage und Karate kommt auch der kleinste Hamster hoch hinaus – Neo hebt ab! 
04. Februar 2014
Dörnhagen/DGH
ab 5 Jahren Kisten Boie
seeräubermoses
Seeräuber in Sicht! Wilde Zeiten auf der Wüsten Walli
Es ist eine wilde, stürmische Gewitternacht, als Moses zu den Seeräubern kommt: In einer hölzernen Waschbalje schaukelt das winzige Baby auf dem tosenden Meer. Käptn Klaas und seine Männer werden Moses beste Freunde und Ersatzeltern. Da wird Moses eines Tages von Käptn Klaas' größtem Widersacher, Olle Holzbein, gekidnappt. Olle verlangt als Lösegeld die Schatzkarte für den Blutroten Blutrubin des Verderbens. Und er scheint auch etwas über Moses' wahre Herkunft zu wissen. Mit Dohlenhannes, dem neuen Freund, gelingt Moses die Flucht von Olle Holzbeins Schiff. Aber ob sie vor den Seeräubern dem Blutroten Blutrubin auf die Spur kommen und dabei auch noch Moses wirkliche Eltern finden?
20. Februar 2014
Fuldabrück/HSS
ab 5 Jahren Otfried Preußler
Der kleine
Wassemann
Im Haus des Wassermanns und seiner Frau herrscht helle Aufregung. Mitten im Mühlenweiher hat sich Nachwuchs mit grünen Haaren und einer roten Zipfelmütze angesagt, und nun kommen die Fische von nah und fern, um zu gratulieren. Bald schon will der kleine Wassermann, sehr zum Leidwesen seines besorgten Vaters, die Welt erkunden. Flink und unbeschwert schwimmt er über das Wassermannhaus, verfängt sich im Gestrüpp der Schlingpflanzen, schließt Freundschaft mit den Fischen, kümmert sich um die unachtsam von Menschen ins Wasser geworfenen Abfälle und sorgt für eine mittlere Katastrophe, als er das Wasser des Mühlenteichs ablässt. Dann hält es ihn nicht mehr unter Wasser: Er will die Welt darüber erkunden. Und dann gibt es ja noch das ebenso rätselhafte wie unheimliche Neunaugen-Monster, das den kleinen Wassermann sogar bis in seine Träume verfolgt...
04. März 2014
Dörnhagen/DGH
ab 6 Jahren Mary Pope Osborne
Geheimauftrag in Paris
Anne und Philipp besuchen die berühmte Weltausstellung in Paris. Sie sollen im Auftrag Merlins vier Zauberer suchen und sie nach ihren Geheimnissen befragen. Doch auch ein böser Magier interessiert sich für die Männer mit den besonderen Fähigkeiten. Werden die Geschwister es schaffen, die Zauberer vor ihm zu finden?
Komm mit auf die Reise im magischen Baumhaus! Rätselhafte Abenteuer in fremden Welten und längst vergangenen Zeiten erwarten dich
20. März 2014
Fuldabrück/HSS
ab 6 Jahren Detlev Ihnken
Weltreise Nordsse
Wo steckt Lena?
Svenja reist mit Papa Heimo, Lena mit Mama Maxi. Beide sind acht und absolute Pferdenarren. Klar, dass sie sich auf Anhieb super verstehen. Aber was für ein letzter Urlaubstag: Erst vertauschte Rucksäcke, dann sagt Mama die geplante große Reise ab
08. April 2014
Dörnhagen/DGH
ab 5 Jahren Petter Lidbeck
Vinni macht Ferien
In den Sommerferien besucht Vinni ihren Vater auf der Schäreninsel Sonntag. Witzig, klug, zärtlich und frech erzählt Petter Lidbeck von ihren Erlebnissen: vom Baden im kalten Meer, vom alten Fischer, vom hochnäsigen Fräulein Toll und den abenteuerlichen Bootsausflügen mit dem besten Freund Olle. Und natürlich von den warmen Mittsommerabenden, an denen alle Inselbewohner gemeinsam feiern!
10. April 2014
Fuldabrück/HSS
ab 6 Jahren Cornelia Funke
Kleiner Werwolf
Manchmal macht es Spaß, ein Werwolf zu sein! Auf dem Heimweg vom Kino wird Motte, ein zehnjähriger Junge, von einem seltsamen Hund gebissen. Nur ein bisschen, es tut fast nicht weh. Der Hund war ein Werwolf, aber das merkt Motte erst, als er sich selbst in einen verwandelt: Seine Fingernägel werden zu Krallen und ihm wächst ein Fell! Manchmal macht Motte das Werwolf-Sein sogar Spaß - wenn die großen Jungs endlich Angst vor ihm haben oder er nachts den Mond anheult. Aber trotzdem ist er heilfroh, als er gemeinsam mit seiner Freundin Lina einen Weg findet, wieder ein ganz normaler Junge zu werden.
13. Mai 2014
Dörnhagen/DGH
ab 6 Jahren ??? Lasst euch überraschen
22. Mai 2014
Fuldabrück/HSS
ab 8 Jahren Sherdan Winn
Vier zauberhafte Schwestern
Sky kann es kaum fassen: Ein Wink mit dem Zeigefinger genügt, und ihre Kuscheltiere schweben durch die Luft. Hier ist irgendetwas Magisches im Gange! Komischerweise sind ihre drei großen Schwestern kein bisschen überrascht. Denn alle Cantrip-Schwestern haben magische Kräfte, jede eine ganz besondere. Die vier Schwestern schwören, ihre Kräfte nur für das Gute einzusetzen. Doch ihr Schwur wird auf eine harte Probe gestellt …
10. Juni 2014
Dörnhagen/DGH
ab 6 Jahren Angela Waldis
Tita und Leo
"Leo, was haben wir für ein Jahr?" "Ein Maikäferjahr." "Die Zahl, bitte, Leo, sag die Zahl." "1899, was denn sonst?" "Weißt du, warum du mich komisch findest?", fragt Tita kaum hörbar. Ihr ist eiskalt. Leo hört auf zu schnitzen. "Ich hab 1999!" Ferien auf dem Land! Tita langweilt sich schrecklich. Doch dann entdeckt sie, dass die Tür im Keller das Tor zu einem anderen Jahrhundert ist. Und sie lernt Leo kennen. Leo, der noch nie ein Auto oder ein Flugzeug gesehen hat und nicht weiß, was ein T-Shirt ist. Plötzlich schmeckt jeder Tag nach Abenteuer und kleine Wunder liegen in der Luft ...
26. Juni 2014
Fuldabrück/HSS
ab 6 Jahren Kate McMullan
Die Drachenjäger
-Akademie
Die Rache der Drachenmutter
Keine ruhige Minute für Drachenjäger
Kaum hat Wiglaf sich eingelebt, braut sich neues Unheil zusammen: Die Drachenmutter Sieda will Rache, denn Wiglaf hat ihren Lieblingssohn getötet. Ob es ihm hilft, dass er Unterricht in Fächern wie "Drachentötertraining" oder "Beschleichen von Feuerspeiern" hat?
08. Juli 2014
Dörnhagen/DGH
ab 6 Jahren Kirsten Boie
Wir Kinder aus dem Möwenweg
Nirgendwo auf der Welt ist es so schön wie im Möwenweg: Man muss nicht unbedingt in Bullerbü aufwachsen, um eine glückliche Kindheit zu erleben! Die Straße ist zwar noch nicht asphaltiert, dafür sind die neuen Nachbarn hier alle nett. Am schönsten aber ist, dass es im Möwenweg so viele Kinder gibt. Da kann man immer was zusammen machen: Schlammwüste spielen, auf Verbrecherjagd gehen, picknicken oder im Zelt übernachten. Und eine Bande gründen natürlich sowieso ...
17. Juli 2014
Fuldabrück/HSS
ab 6 Jahren Usch Luhn
Nele auf dem Ponyhof
Aufregung auf Burg Kuckuckstein: Das Dach ist undicht und muss renoviert werden. Zum Glück kommt gerade Großtante Adelheid von ihrer Südseereise zurück und macht Nele einen grandiosen Vorschlag: Gemeinsam wollen sie sich zwei Wochen auf dem nahe gelegenen Reiterhof Sonnenblume einquartieren – Nele freut sich wie verrückt. Schließlich liebt sie Ponys über alles! Doch als sie erfährt, dass auch ihre allerschlimmste Klassenfeindin Josefine dort reitet, kommt es zu ungeahnten Verwicklungen …
19. September 2014
Dörnhagen/DGH
ab 6 Jahren Sabine Ludwig
Die fabelhafte Miss Braitwistle
Jetzt wird die Schule auf den Kopf gestellt Die 4a ist an der ganzen Schule berüchtigt: "A wie Albtraum" wird sie von allen genannt. Kein Wunder also, dass die Klassenlehrerin Frau Taube kurz vor dem Nervenzusammenbruch steht. Da kommt die neue Austauschlehrerin aus England wie gerufen. Mitss Braitwhistle übernimmt den Unterricht und stellt alles auf den Kopf: Das Nachsitzen wird zur Flugstunde, ein Pferd kommt zum Tee und mitten im Sommer beginnt es zu schneien. Da ist sich die Chaos-Klasse einig: Miss Braitwhistle ist einfach fabelhaft!
25. September 2014
Fuldabrück/HSS
ab 6 Jahren Dagmar H. Mueller
Oskar und das große Schweineglück
„Schweden ist wunderschön“, sagt Oskars Papa. Und dabei bleibt’s, sogar, nachdem Oskars Papa in dem wunderschönen schwedischen See das wunderschöne schwedische Boot und sich selbst versenkt hat. Als Oskar aber vom Viehmarkt ein waschechtes Schwedenschweinchen mit nach Hause bringt, findet Oskars Papa Schweden auf einmal gar nicht mehr so schön. Oskars Freunde Leo und Lucy dafür aber umso mehr. Das Bootshaus scheint ein prima Quartier für das Schweinchen. Wie sollen Oskar, Leo und Lucy auch ahnen, dass das Ferkel mindestens so viele Hummeln im Hintern hat wie Oskars abenteuerlustiger Papa?!
07. Oktober 2014
Dörnhagen/DGH
ab 5 Jahren Astrid Lindgren
Pippi in Taka-Tuka-Land
Pippi ist voller Vorfreude: Kapitän Langstrumpf kommt mit der "Hoppetosse", um Pippi auf die Taka-Tuka-Insel zu holen. Und weil Thomas und Annika etwas Luftveränderung nicht schaden kann, erlaubt ihre Mama ihnen, mit Pippi mitzufahren! Damit beginnt für die drei ein aufregendes Südsee-Abenteuer ...
16. Oktober 2014
Fuldabrück/HSS
ab 8 Jahren Liz Kessler
Emilys Geheimnis
Emily lebt mit ihrer Mutter auf einem Segelboot am Meer, aber sie war noch nie im Wasser. Als sie endlich, in der 7. Klasse, einen Schwimmkurs besuchen darf, fühlt sie sich wie in ihrem Element – aber da ist auch ein seltsames Ziehen in den Beinen. Als sie nachts heimlich schwimmen geht, passiert es: Emily wird zu einem Meermädchen! Im Reich der Meermenschen lernt sie Shona kennen, die ihre beste Freundin wird. Zusammen begeben sich die beiden auf die Suche nach Emilys Vater, der seit vielen Jahren in Neptuns Gefangenschaft sitzt. Mit Shonas Hilfe und viel Mut kann Emily ihren Vater befreien.
04. November 2014
Dörnhagen/DGH
ab 6 Jahren Michael Ende
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Jim Knopf, ein kleiner schwarzer Junge, wird vom Briefträger irrtümlich an die falsche Adresse geliefert und wächst auf einer kleinen Insel namens Lummerland auf. Leider ist die Insel wirklich sehr sehr klein und daher überlegt der König was mit Jim Knopf passieren soll wenn er erst mal groß ist. Um das Problem zu beseitigen will sich Lukas der Lokomotivführer heimlich eine neue Heimat suchen, doch Jim Knopf begleitet ihn dabei. Auf ihrer langen und gefahrvollen Reise entdecken die beiden so manches Erstaunliches und Geheimnisvolles, lernen eine Menge neue Freunde kennen und finden vielleicht sogar eine Lösung für das Inselproblem.
20. November 2014
Fuldabrück/HSS
ab 6 Jahren Joachim Friedrich
4 ½ Freunde und die verschwundene Biolehrerin
Friedhelm ist total in seine Biolehrerin verknallt. Seit neuestem verhält sie sich sehr merkwürdig. Sie kommt jeden Tag in neuen schicken Klamotten, eines Tages kommt sie mit einem Ferrari. Doch am nächsten Tag kommt sie mit einem alter Klapperfahrrad. Die 4 1/2 Freunde finden das sehr merkwürdig und machen sich an ihre Ermittlungen. Und nebenbei spielt auch ein Bankraub eine Rolle.
02. Dezember 2014
Dörnhagen/DGH
ab 6 Jahren Irina Korschunow
Die Wawuschels mit den grünen Haaren
Wer wohnt in einem Berg, ist winzig klein und hat leuchtend grüne Haare? Die Wawuschelfamilie natürlich! Und weshalb wollen die Wawuschelkinder ihrer Mutter unbedingt einen neuen Herd herbeizaubern? Na, damit sie ihnen die heiß geliebte Marmelade kochen kann! Dass Wischel und Wuschel beim »Zaubern« an einen kleinen Drachen geraten, war allerdings nicht vorgesehen...
18. Dezember 2014
Fuldabrück/HSS
ab 8 Jahren Erich Kästner
Das gfliegende Klassenzimmer
Der fleißige Sebastian, der stets gerechte Johnny Trotz, der schüchterne Uli von Simmern und der stets hungrige Matz bereiten zusammen mit ihren Klassenkameraden ein Theaterstück mit dem Titel "Das fliegende Klassenzimmer vor". Das soll am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien aufgeführt werden, als Überraschung für den Hauslehrer Dr. Bökh. Dieser ist das Vorbild der Jungs, denn er ist stets verständnisvoll und warmherzig. Und sie planen eine weitere Überraschung für ihren Justus, denn sie erfahren, dass ihr anderer erwachsener Freund, der Nichtraucher in seinem Eisenbahnwaggon, ein alter Freund von Justus ist. Bis es soweit ist, gibt es aber zunächst mal eine heftige Keilerei mit den Erzfeinden der Realschule, eine beinahe unglücklich ausgegangene Mutprobe des schüchternen Uli von Simmern und ganz großen Kummer bei Sebastian, dessen Eltern zu arm sind, um das Fahrgeld für die Eisenbahnfahrt nach Hause schicken zu können.
Diese Seite wurde zuletzt geändert am 12.01.2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ab 6 Jahren